JusComte Kampot Pfeffer 3er Set, 3 x 60 g

EIN PFEFFER DER EXTRAKLASSE IN DREI EINMALIGEN VARIANTEN.

Mehr Details

Neu

39,00 €

21,66 € pro 100 g
8 Produkte

- +

 
Mehr Info

Kambodscha gehört nach dem Terrorregime der Roten Khmer und westlichen Wirtschaftsembargos heute zu den ärmsten Länder der Welt. Eines konnte sich das einst blühende Land jedoch bewahren. Einen beachtlichen kulinarischen Schatz: Kampot-Pfeffer. Den wahrscheinlich besten Pfeffer der Welt aus der gleichnamigen Region ganz im Süden Kambodschas. Die Nähe zum Golf von Thailand, das schwül-heiße Klima und die schweren Lehmböden schaffen die perfekte Grundlage für einen überragend aromatischen Pfeffer von höchster Qualitäten. Angebaut, geerntet und verarbeitet wird er traditionell in reiner Handarbeit und ohne den Einsatz von Kunstdüngern und Pestiziden. Dabei stammen alle drei Sorten des Kampot-Pfeffers von nur einer Pflanze.

JusComte Kampot-Pfeffer schwarz:

Der schwarze Kampot Pfeffer ist in seiner Herstellung der unkomplizierteste, geschmacklich aber nicht minder komplex. Um schwarzen Kampot-Pfeffer zu gewinnen, werden die nach der Ernte noch grünen Pfefferfrüchte nur durch die Kraft der Sonne getrocknet. Durch die eintretende Fermentierung färben sich die Pfefferbeeren dunkel braun bis schwarz. In einem letzten, händischen Schritt werden nur die schönsten und dicksten Beeren handverlesen, um von uns weiterverarbeitet zu werden.

JusComte Kampot-Pfeffer schwarz zeichnet eine wunderschöne, kräftige Schärfe aus. Er offenbart Noten von Minze und Eukalyptus. Dies prädestiniert ihn für die Verwendung zu dunklem Fleisch und generell eher kräftig Gerichten.

JusComte Kampot-Pfeffer weiß:

Der weiß Kampot Pfeffer ist in seiner Herstellung noch aufwändiger als der schwarze. Um weißen Kampot-Pfeffer zu gewinnen, werden die Pfefferbeeren nicht grün geerntet, sondern rötlich und deutlich reifer. Dannach werden sie mehrere Tage in Wasser eingeweicht, bis sich die äußere Schale löst. Die dann weiß-beigen Körner werden im Anschluss in der Sonne getrocknet und von Hand sortiert, so das nur die schönsten und dicksten Beeren von uns weiterverarbeitet werden.

JusComte Kampot-Pfeffer weiß ist besonders aromatisch mit einer feinen und frischen Note. Er passt ganz hervorragend zu Geflügel, zu jeder Art Fisch und Gemüse. Oder zum Nachwürzen von hellen Soßen wie zum Beispiel JusComte Kalbsjus hell oder JusComte Krustentier-Náge.

JusComte Kampot-Pfeffer rot:

Echter roter Pfeffer ist besonders schwer zu produzieren und deshalb eine wirklich rare Pfefferspezialität. Seine Beeren müssen zur Ernte vollkommen reif und rot bevor sie ungeschält in der Sonne zum trocknen ausgelegt werden. Dies erfordert ein Höchstmaß an Erfahrung und viel Fingerspitzengefühl. Nur die wenigsten und besten Pfefferbauern wagen das Risiko, so Teile der Ernte zu verlieren. Schon deshalb sind auf dem Weltmarkt nur geringe Mengen des echten roten Kampot-Pfeffers zu bekommen.

Echter roter JusComte Kampot-Pfeffer ist aufgrund seines hohen Reifegrades besonders aromatisch und fruchtig, gepaart mit einer kräftigen Schärfe. Er passt ideal zu Fleisch, Geflügel und Fisch. Verwenden Sie echten roten Kampot-Pfeffer unbedingt frisch gemörsert oder gemahlen. Nur so entfalltet er sein volles und einzigartiges Aroma.

Zutaten: Kampot Pfeffer rot, weiß und schwarz

24 Andere Artikel dieser Kategorie

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, kauften auch ...